Spielplatz

Spielplatz

Materialbedarf

  • 1 Sprossenwand
  • 3 Langbänke
  • 1 Kasten, 5-teilig
  • 1 Kasten, 3-teilig
  • 1 Parallelbarren
  • 2 Weichböden
  • 1 Trampolin

Zeit: 10 Minuten
Personen: 2

Aufbaureihenfolge

Für diesen Aufbau wird die Sprossenwand herausgezogen. Die 3 Langbänke werden auf der Höhe eines 5-teiligen Kastens eingehängt und mit dem anderen Ende auf den Kasten gelegt. Da der Weichboden die Bänke nicht vollständig abdeckt, muss eine dünne Matte mit dazugelegt werden. Ein Weichboden mit weichem Kern wird in einen Parallelbarren eingeklemmt und möglichst nah herangeschoben ( den Holm am Besten unter den Weichboden klemmen). Der 3-teilige Kasten verhindert, dass die Matte zu sehr durchgedrückt wird. Als Aufsprunghilfe dient ein Trampolin vor dem Kasten.

Anmerkung

Dieser Aufbau ist sehr vielfältig. Die Kinder können klettern, hüpfen, hochsteigen und springen. Vielleicht fällt den Turnern auch noch mehr ein!