Großer Canyon

GCanyon

Materialbedarf

  • 6 Bänke
  • 2 große Sprungkästen (5-teilig)
  • 3 Weichböden, davon einer biegbar
  • 3 Sprungbretter oder kleine Rampen
  • 10 Turnmatten
  • ggf. 4 Sprungseile

Zeit: 10 Minuten
Personen: 2

Aufbaureihenfolge

20140216_091333Kasten links aufstellen und Bänke auflegen.

 

 

20140216_091655Sprungbretter oder Rampen vor die Füße der Bänke legen. Sie sorgen dafür, dass die Weichböden später links und rechts mit den Kästen abschließen und nicht überhängen.

 

20140216_091802Kasten rechts aufstellen und Bänke rechts einschieben.

 

 

20140216_125754Den ersten Weichboden in die Mitte legen.

 

 

20140216_091915Die beiden anderen Weichböden auflegen.

 

 

20140216_092754Wenn die Weichböden über Tragegriffe verfügen, diese mithilfe von Seilen miteinander verbinden. Hierzu einen Weichboden wie dargestellt auf den anderen stellen und das Seil nicht allzu stramm einbauen.

 

20140216_092837Die beiden Seilenden lassen sich am schnellsten mit einem Kreuzknoten verbinden.

 

 

20140216_111739Anschließend die Matte eindrücken. Das Seil ist dadurch gut gespannt und verhindert das Entstehen von Spalten zwischen den Weichböden und ein seitliches Verrutschen.

 

GCanyonZum Schluss den Aufbau rundumher mit Turnmatten sichern.