Mount Everest 3

IMG_0124

Materialbedarf

  • Reckanlage
  • 1 Parallelbarren
  • 2 Weichböden
  • 1 Kasten, 3-teilig
  • Seile
  • 1 Tau

Zeit: 15 Minuten
Personen: 2

Aufbaureihenfolge

Nachdem das Reck aufgebaut ist, wird der IMG_0125Parallelbarren an das Reck gestellt. Der hintere Holm wird ganz herausgezogen. Den Kasten stellt man vor den Barren. Der Weichboden wird bis zur hohen Reckstange gezogen. Darüber kann noch eine weitere Reckstange befestigt werden.

Hinweis

Dieser Aufbau ist sehr steil. An der Reckstange können ein Tau oder Seile als Kletterhilfe angknotet werden. Unsere Erfahrung ist es, dass die Kinder selber Seile anknoten und sich hochziehen. Der Berg kann auch von der anderen Seite erklommen werden. Es ist unbedingt erforderlich den Weichboden an einer Reckstange anzuknoten und im Laufe der Zeit nachzuziehen.